Die Kopplung zwischen Sensor und passiert ausschließlich über die trackle App. Du kannst den Sensor NICHT über Deine allgemeinen Bluetooth-Einstellungen von iOS oder Android verbinden.


Du hast noch keinen tracke Account auf einem anderen Handy angelegt? Dann gehst Du folgendermaßen vor:


  1. Du öffnest die trackle App.
  2. Du wählst "Registrieren".
  3. Du gibst Deine E-Mailadresse an und tippst auf "Weiter".
  4. Du merkst Dir Deine Passphrase (wichtig!! Am besten aufschreiben!!). Du gibst die Passphrase aus Sicherheitsgründen nochmal ein. Oben auf diesem Screen steht "Suche Sensor" und die drei Punkte dahinter blinken. Darunter findet sich ein Button "Sensor koppeln", der im Moment noch deaktiviert ist.
  5. Du nimmst nun den Sensor aus seiner Box heraus wartest kurz und stellst ihn wieder hineinin der App erscheint oben die interne ID des Sensors und der Button "Sensor koppeln" ist nun aktiv.
  6. Du tippst auf den Button
  7. Der Sensor wird registriert, dann erscheint der Tagesstatus.


Dieses Koppeln musst Du nur einmal machen – wenn der Sensor einmal verbunden ist, synchronisiert er sich automatisch, wenn Du ihn in seine Box stellst.


Hier zeigen wir Dir den Vorgang auch nochmal im Bild.