Darin wird der trackle Sensor sicher und hygienisch verwahrt. Und: Der Sensor erkennt, wenn er in die Box gelegt wird – und überträgt erst dann seine Daten. So wird sichergestellt, dass er nicht aus dem Körper sendet.