Die App zeigt den aktuellen Fruchtbarkeitsstatus an: fruchtbar oder nicht fruchtbar. Außerdem kannst Du sehen, wann Dein nächster Eisprung stattfinden wird und wann das nächste Mal die Menstruation einsetzt. Über die App trägst Du dann selbst die aktuelle Menstruation ein und erfasst außerdem zusätzliche Parameter wie Zervix-Schleim und Muttermundstand (viele von Euch kennen das aus den Verfahren der natürlichen Familienplanung). Du kannst außerdem in der App eintragen, wenn Du einen fiebrigen Infekt hast, Medikamente nimmst oder ähnliches, damit die Algorithmen wissen, welche Werte sie gegebenenfalls nicht in die Auswertung aufnehmen dürfen.


Hier findest Du noch mehr Informationen zur App.